Komplementärmedizin

 

Was ist Komplementärmedizin?

Komplementärmedizin ein vielfältiges Wort für eine einfache Idee: Warum nicht schulmedizinische Behandlung mit alternativen Behandlungsmethoden kombinieren?

Es handelt sich hier im Wesentlichen um eine ganzheitliche Behandlung (ganzheitliche Medizin) des Patienten. Sobald die Diagnose feststeht, werden sowohl schulmedizinische wie auch alternative Therapiemöglichkeiten erfasst. Wichtig ist hier, dass die alternativen Heilmethoden die Schulmedizin nicht ersetzen, sondern ergänzen – eben komplementieren.